Pathologie-Hologramm: Nervensystem

29.09.2011 - 02.10.2011

Dieses von Hugo Tobar im Parkhotel Styria (Steyr) unterrichtete Seminar behandelt das Thema 5 und 6 der 14-teiligen Seminarreihe "Pathologie-Hologramm":

Pathologie: Nervensystem

In diesem neuen Seminar von Hugo Tobar werden krankhafte Vorgänge im Organismus genau unter die Lupe genommen. Das insgesamt 14-teilige Seminar wurde von Hugo Tobar entwickelt, nachdem immer wieder Fragen in den einzelnen Seminaren zu unterschiedlichen Pathologien gestellt wurden.

5. Zentrales Nervensystem

In diesem Seminar explorieren Sie die Physiologie und Pathologie des Nervensystems. Hugo Tobar liefert Theorie und vermittelt Formate und Hologramme für unterschiedliche pathologische Zustände des peripheren und zentralen Nervensystems. Für jeden dieser Zustände gibt es Balancestrategien aus anderen Bereichen der Neuroenergetischen Kinesiologie. Die Physiologie jedes dieser Systeme wird ausführlich besprochen und durch Physiologieformate für das praktische Arbeiten untermalt.

6. Peripheres Nervensystem


Dauer: 4 Tage
Voraussetzung: Brain Formatting, 150 Stunden Kinesiologie-Training;
empfehlenswert: Immunsystem-Hologramm

Genauere Informationen:

Es gibt dazu zwei Manuale:

 

  1. Gehirn-Physiologie-Hologramm (173 Seiten)
  2. Pathologie-Hologramm – Das Nervensystem (40 Seiten)

 

Der Pathologieteil beinhaltet Formate und Balancen für 94 Pathologien des zentralen und peripheren Nervensystems. Diese werden in vier Kategorien unterteilt:  

 

  1. Schmerz und Kopfschmerz 
  2. Störungen der Bewegungsfunktion
  3. Störungen der Hirnfunktionen
  4. Schlafstörungen

 

Das Gehirn-Hologramm beinhaltet Formate und Hologramme für die Physiologie des Nervensystems.

  1. Zentralnervensystem-Zellenformate, inklusive Formate für alle Neurone und Gliazellen
  2. Transduktionshologramm für jede Zelle im Zentralnervensystem
  3. Canopener-Hologramm für jede Zelle im Zentralnervensystem 
  4. Physiologieformate für jede Zelle im Zentralnervensystem, für jede Koordinate des Canopener-Hologramms 
  5. Zentralnervensystem-Physiologie-Balance unter Verwendung der Hologramme und Formate
  6. Peripheres Nervensystem – Zellenformate für alle Neurone und Gliazellen
  7. Formate für alle Ganglien des peripheren Nervensystems inklusive der sympathischen, parasympathischen und Spinalganglien
  8. Transduktionshologramme für jede Zelle im peripheren Nervensystem
  9. Canopener-Hologramme für jede Zelle im peripheren Nervensystem.
  10. Physiologieformate für jede Zelle im peripheren Nervensystem, für jede Koordinate des Canopener-Hologramms 
  11. Peripheres Nervensystem – Physiologiebalancen für jeden Nerv

Dieser Termin ist für die Registrierung geschlossen.

Zurück