Kinesiologie - Grundlagen der Ernährung (Basis für Ernährung spezial)

27.07.2018 - 28.07.2018

Dipl.-Päd. Karin Schoberleitner, BEd, MAS bietet einen Kurs an, der in die Grundlagen der Ernährung (inkl. biochemische Basics) einführt. Dieser Kurs empfiehlt sich insbesondere für jene, die noch wenig Erfahrung in dieser Thematik haben und vorhaben, den Kurs "Ernährung spezial" und/oder anschließend das Ernährungs-Hologramm A zu besuchen.

Kursinformation: 
Theorie-Seminar ohne kinesiologische Balancen 

Kursinhalte: 
- Grundlagen der Ernährung
- Makro- und Mikronährstoffe (Kohlenhydrate, Lipide, Proteine, Vitamine, Mineralstoffe)
- Energiebedarf und Bedarfsdeckung via Lebensmittelgruppen
- Verdauung und Stoffwechsel
- Biochemische Basics
- Praktische Tipps für die kulinarische Umsetzung im Alltag 

Weiterführende Kursdetails: 
Dieser Kurs dient als Grundlage und Voraussetzung zum weiterführenden Kinesiologie-Kurs „Ernährung spezial für Kinesiologen“. Hierbei steht das kinesiologische Testen von Lebensmitteln, Nahrungsergänzungsmitteln und Störfaktoren, welche teilweise die Grundlage für Nahrungsmittelunverträglichkeiten, Intoleranzen und Allergien sind, am Programm. Der kinesiologische Test ersetzt keine schulmedizinischen Tests, sondern unterstützt durch die stressreduzierenden Wirkung kinesiologischer Balancen deren fachlich korrekte Behandlung durch Mediziner und Diätologen. 

Kursorganisation: 
Freitag, 17:00 - 21:00 Uhr
Samstag, 9:30 - 17:30 Uhr 

Kursort: 
Institut für Kinesiologie, Sport & Ernährung
in der Gemeinschaftspraxis „Elisabeth upstairs“
Plüddemanngasse 6
8010 Graz
Eingang via Hof, mit dem Lift in den 2. Stock 

Kursvoraussetzung: 
keine 

Kursanmeldung bitte hier: 
www.schoberleitner.at/ausbildungen.htm

Kurskosten: 
€ 210,- inkl. USt, Skriptum und Zertifikatsgebühren
 

Kursabschluss: 
Zertifikat des Institutes für Kinesiologie, Sport & Ernährung 

Weitere Kurse:  
Eine Übersicht aller weiteren Kinesiologie- und Ernährungskurse, die in Graz angeboten werden, finden Sie unter www.schoberleitner.at/ausbildungen.htm 

Zurück