Brain Formatting

22.09.2018 - 23.09.2018

Brain Formatting bei Mag. Petra Eder-Kühr

Brain Formatting - "Gehirnbereiche formattieren" ist ein sanfter, interessanter Einstieg in das Arbeiten mit versch. Gehirnbereichen.

Die Teilnehmer lernen sowohl die denkende Großhirnrinde, das emotionale limbische System, als auch das steuernde Stammhirn kinesiologisch anzupeilen, auszutesten und gegebenenfalls zu ent-stressen.

Es werden einfache Techniken vermittelt, die ermöglichen, gleichzeitig mit Fingermodes, die aus den indischen Mudras entwickelt wurden, und Akupunkturpunkten aus der traditionellen Chinesischen Medizin, zu arbeiten. Diese Art des Arbeitens verbindet das Indische Chakra-System mit dem Chinesischen Meridiansystem und gibt so der kinesiologischen Arbeit mehr Tiefe.

Brain Formatting bietet die Basis für weiterführende Kinesiologiekurse der Richtungen „Neuroenergetische Kinesiologie“ (Hugo Tobar), LEAP (Dr. Charles Krebs), oder SIPS (Ian Stubbings);

Inhalt im Detail:
– Anwendung des Kiefer-Verweilmodes
– Einführung in das Nervensystem
– Allgemeines zu den einzelnen Gehirnbereichen
– Praktisches kin. Arbeiten für folgende Bereiche des ZNS:

* Kortex (Großhirnrinde – bewusstes Denken)
* Bettnucleus der Stria Terminalis
* Limbisches System (Gefühlszentrum)
Hirnstamm mit den Bereichen:
* Dienzephalon (Zwischenhirn)
* Mesencephalon (Mittelhirn) und PAG
* Pons (Brücke) und Cerebellum (Kleinhirn)
* Medulla Oblongata (Verlängertes Mark)
* Rückenmark

inklusive 2 sehr wertvoller Spezialprozedere:
* Balance des enterischen Nervensystems
* Balance der Herz-Gehirn-Integratio

Voraussetzungen: Prinzipien der Kinesiologie 1 und 2 oder Touch for Health 1 und 2

Kosten: € 270,- inkl Skript und Zertifikat

Wiederholer zahlen den halben Kurspreis und sind herzlich willkommen!

neue Kurszeiten! Samstag und Sonntag von 9-17 h.

Kursort: Kitzbühel

zur Online-Buchung!


Mag.a Petra Eder-Kühr
Pädagogin * Kinesiologin

Am See6
6370 Kitzbühel
www.pedergogik.com

Zurück