Zurück

Brain Hologram C (zweigeteilt)

Kursort: Salzburg, Praxis Tobar
Datum:
05.05.2017 Fr –  
06.05.2017 Sa
Leiter/in: Mag. Alexandra Tobar
Stunden: 28
Veranstaltung
Veranstaltung

 wird von Mag. Alexandra Tobar in Salzburg unterrichtet.

Termine:

  • 05.–06. Mai 2017
  • 19.–20. Mai 2017

jeweils Fr 15–20 Uhr, Sa 9:30–17:30

Ort: Praxis Tobar, Breitenfelderstr. 47A, 5020 Salzburg


Brain Hologram C

Sensorische Verarbeitungssysteme • Visuelles System: von der Netzhaut bis zu den corticalen Verarbeitungszentren des visuellen Cortex, den Steuerungssystemen für die Augenmuskulatur und den Mechanismen der Hell/Dunkel- so wie Nah/Fern-Adaption • Auditives System: Von der Cochlea über den Hirnstamm bis zum auditorischen Cortex, den Mechanismen des Richtungshörens, der Laut/Leise-Adaption und der Lautdifferenzierung • Vestibuläres System: vom Vestibulum über die Gleichgewichtskerne bis zum Cortex und der posturalen Muskulatur • somatosensorische Systeme: von den taktil-kinästhetischen Rezeptoren über die peripheren Nerven, Rückenmark, Hirnstamm bis zu den corticalen Verarbeitungszentren • Olfaktorisches System: Von der Riechschleimhaut über den Bulbus olfactorius bis zum olfaktorischen Cortex • Gustatorisches System: Von den Geschmacksknospen der Zunge über die Hirnstammkerne bis zum gustatorischen Cortex • Multiple Hologramme für sämtliche sensorische Verarbeitungssysteme • übersichtliche farbige Flussdiagramme und Balanceabläufe.

Dauer: 4 Tage
Voraussetzungen: Brain Hologram A

 

Zurück

Bei Anmeldungen für Online-Kurse bitte den Postversand des Skripts aus Österreich mit einkalkulieren. Wenn Anmeldungen erst ~1 Woche vor Kursbeginn eintreffen, kann die rechtzeitige Zustellung des Papierskripts nicht garantiert werden. Es kann ggf. ein digitales Skript zusätzlich zur Papierversion (regulärer App-Preis minus 30%) freigeschaltet werden.

Übersicht der Kursbeschreibungen English Course Descriptions