Zurück

Borrelien-Balance

Kursort: Pfadfinderhaus Salzburg
Datum:
18.01.2020 Sa –  
18.01.2020 Sa
Leiter/in: Mag. Alexandra Tobar
Stunden: 7

Die Borreliose ist eine weitverbreitete Krankheit, die durch Zecken, Spinnen etc. übertragen wird. Sie wird auch Lyme-Borreliose oder Lyme-Krankheit genannt. Der Krankheits-Verlauf kann vielgestaltig und unterschiedlich schwer sein.

Dieser 1-Tages-Kurs verleiht Ihnen einen wertvollen Einblick in den Lebenszyklus der Borrelia-Bakterien, die ursächlich für die Borreliose sind. Es gibt 20 bekannte Borrelienstämme, von denen 4 die Lyme-Borreliose verursachen können.

Im Kurs erlernen Sie:

  • die entsprechenden Hologramme für jede der 4 Lyme-verursachenden Stämme,
  • Formate für die Borrelia-DNA, Borrelia-Enzyme
  • Balancen dafür, wie die Borrelia-Bakterien das Immunsystem, insbesondere das Komplementsystem, umgehen.
  • wie sich Bakterien durch genetische Mutation an Stress anpassen, um Resistenz gegen Antibiotika zu etablieren, oder indem sie durch persistierende Zellen in einen Ruhezustand übergehen.

Kurszeiten: 10–18 Uhr
Voraussetzung: Brain Formatting
Kosten: 150 Eur 

 

Zurück

Bei Anmeldungen für Online-Kurse bitte den Postversand des Skripts aus Österreich mit einkalkulieren. Wenn Anmeldungen erst ~1 Woche vor Kursbeginn eintreffen, kann die rechtzeitige Zustellung des Papierskripts nicht garantiert werden. Es kann ggf. ein digitales Skript zusätzlich zur Papierversion (regulärer App-Preis minus 30%) freigeschaltet werden.

Übersicht der Kursbeschreibungen English Course Descriptions