Zurück

Arbeit mit psychoemotionalen Traumata in der Kinesiologie

Kursort: Online
Datum:
21.10.2021 Do von 09:00 bis 17:00 –  
24.10.2021 So
Leiter/in: Daria Kovalchuk
Stunden: 28
Kosten: 560 EUR

Trauma 1

In diesem Kurs analysieren wir, was psychoemotionale Traumata sind. Wie traumatische Erfahrungen aus unserer Vergangenheit in unserem physischen und energetischen Körper sowie in unserer Psyche und unserem Bewusstsein wirken. Was das Programmieren und Provozieren von Traumata bedeuten und was die Mechanismen der Traumabildung in der individuellen Persönlichkeitsentwicklung sind.

Wir werden neurophysiologische Mechanismen der Traumata (Erstarren, Vagus Switching, Neurozeption, Somatisierung und das soziale Bindungssystem) kennenlernen und erfahren, auf welchen Ebenen Traumata bestehen können:

  • Traumata der individuellen Entwicklung
  • Traumata der soziokulturellen Entwicklung
  • Traumata der Entstehung und Entwicklung des Lebens auf der Erde

Im Prozess der individuellen Entwicklung durchläuft ein Mensch mehrere Stufen. Es gibt Schlüsselstadien, durch die der „Persönlichkeitskern“ reift. Jede Stufe wird durch ihr eigenes Alter und ihre Bedürfnisse gekennzeichnet, die gemeistert werden müssen. Durch die Entwicklung der Schlüsselbedürfnisse erhält das Kind notwendige Ressourcen, die als Grundlage für die Persönlichkeitsbildung dienen.

Wir werden die Mechanismen des Durchlaufs der Stadien der individuellen Entwicklung analysieren und die Mechanismen der Bildung des Traumas der individuellen Entwicklung betrachten.Dabei arbeiten wir mit 8 Hauptstufen der Entwicklung, 8 dominanten Bedürfnissen und den damit verbundenen Programmen und 16 möglichen Mustern, die die Struktur der Persönlichkeit bilden.Letztlich analysieren wir die Mechanismen der Bildung des Persönlichkeitskerns, die Struktur der Bedürfnisse der Persönlichkeit und die Mechanismen der Entstehung der traumatischen Erfahrung.

Aus dem Inhalt:

  • die Theorie der Struktur der Persönlichkeit, der Persönlichkeitskern, die Theorie der dominanten Bedürfnisse
  • der Mechanismus der Entwicklung des Persönlichkeitskerns
  • die Level der Bedürfnisse, 8 Arten von dominanten Persönlichkeitsbedürfnissen
  • 8 Programme, die die Struktur der Persönlichkeit bilden, und wichtige Punkte zur Diagnose und Korrektur von Ungleichgewichten
  • 16 Arten von Ungleichgewichten in der Persönlichkeitsstruktur: Diagnose und Korrektur
  • Trauma, Arten von Trauma und Aspekte von Trauma
  • Programmieren und Provozieren von Trauma
  • Traumastrukturen
  • primitive Reflexe (Moro und RPS) in der Traumaarbeit
  • neurophysiologische Mechanismen des Traumas (Protokolle)
  • vollständiges Protokoll für den Umgang mit Entwicklungstraumata

Voraussetzung: Neuroemotionale Bahnen 1 (NEPS 1)

Übersetzerin: Anne Alex

Kurszeiten: jeweils 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr

 

IAK Studenten bitte direkt beim IAK anmelden.

Kosten: 560 EUR

 

Anmeldeschluss: Freitag, 08.10.2021

 

Zurück

Anmeldung

Bitte addieren Sie 1 und 6.

* Pflichtfelder; bitte die E-Mail sorgfältig eintragen, da sie vom System automatisch weiterverarbeitet wird.

Buchungsoptionen

 

Bei Neuanmeldung oder Adressänderung:

Adressänderung
Zustimmung*

Hinweis: Wir erlauben uns, Ihre E-Mail in unseren Newsletter aufzunehmen, der in größeren Abständen über aktuelle Kurstermine informiert (eine Abmeldung ist ggf. mit nur einem Mausklick möglich).

Bei Anmeldungen für Online-Kurse bitte den Postversand des Skripts aus Österreich mit einkalkulieren. Wenn Anmeldungen zu spät eintreffen, kann ein digitales Skript stattdessen oder zusätzlich zur Papierversion (regulärer App-Preis minus 30%) freigeschaltet werden.

Übersicht der Kursbeschreibungen English Course Descriptions